Vergleichsphase

In der Vergleichsphase innerhalb des Fünf-Phasen-Konzepts wird zuerst ein fiktiver idealer Benchmarking-Partner definiert, nach dessen Vorbild dann Unternehmen in die Liste der potenziellen Partner aufgenommen werden. Nach einer Selektion wird mit den Wunschpartnern Kontakt aufgenommen. Anhand von Fragebögen kommt es zum Informationsaustausch und zur Abstimmung über das weitere Vorgehen. Kommt es zur Zusammenarbeit, wird der direkte Vergleich durchgeführt und anschließend die gewonnenen Informationen ausgewertet.

siehe auch Benchmarking-Partner, Fünf-Phasen-Konzept