Wettbewerbsvergleich

Der Wettbewerbsvergleich ist ein Instrument aus dem Marketing und dient der Identifizierung potenzieller Stärken und Schwächen gegenüber der Konkurrenz. Im Rahmen der Analyse werden die Ergebnisse der wirtschaftlichen Tätigkeit mehrere Betriebe zwecks Informationsgewinnung und Entscheidungsvorbereitung und -kontrolle gegenübergestellt. Zahlen des Rechnungswesens und andere Unterlagen werden ausgetauscht, um Informationen über die eigene Führungstätigkeit zu gewinnen.

siehe auch Betriebsvergleich