Starke Partnerschaft: Das Deutsche Benchmarking Zentrum und die LOCON-Consult gehen gemeinsame Wege

Das Deutsche Benchmarking Zentrum und die LOCON-Consult Transport- & Logistikberatung geben ihre Zusammenarbeit bekannt.

Das Deutsche Benchmarking Zentrum und die LOCON-Consult Transport- & Logistikberatung (LOCON-Consult) gehen eine Kooperation ein. Das DBZ ist Know-How Träger im Bereich Benchmarking. Dieses befähigt Unternehmen, Einsparungs- und Verbesserungspotenziale durch den brancheninternen oder -externen Organisationsvergleich zu identifizieren und so gewonnene Erkenntnisse über gute Lösungen im Unternehmen zu adaptieren.

Die LOCON-Consult bringt umfangreiche Erfahrungen bei der Analyse der internen und externen Logistik von Unternehmen mit. Ihr Ziel ist es unter anderem die Logistikkosten, bspw. durch Laderaumoptimierung und die Bündelung von Warenströmen, zu senken. Dieses wird unter anderem durch die erfolgreich etablierte Seefracht-Kooperation „Common Container“ erreicht.

Beide Unternehmen bündeln ihre Kernkompetenzen mit dem Ziel zukünftig die Entwicklung der Kosten für 20`, 40` und 40`HC Container auf dem Fracht-Markt im Zeitverlauf zu analysieren und fundierte Prognosen aufzustellen. Für die zukünftige Zusammenarbeit ist als erstes die Weiterführung des in 2011 gestarteten Pilotprojektes „Benchmarking Import Seefrachtraten“ geplant.

Informationen zu den Unternehmen finden Sie auf den Webseiten des DBZ (www.benchmarkingforum.de) oder der LOCON-Consult (www.locon-consult.de).